Whiskys aus deutschen Landen. Dazu Liederliches und Poetisches mit Liedvogt

am 27.03.2020 um 19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
INSPIRE Chemnitz




Schon oft wurden wir gebeten uns doch mal mehr mit den deutschen Whiskys zu beschäftigen. In den letzten Jahren sind fast überall in Deutschland Brennereien entstanden. Auch die Qualität hat sich dabei deutlich verbessert, so dass uns ein spannendes Testing erwartet.

Gestaltet wird der Abend auch wieder mit der Gruppe Liedvogt. Sie werden dabei liederliche und auch poetische Weisen uns zu Gehör bringen. Damit ist gute Stimmung garantiert.

Hier das Line-Up der feinen Whiskys:

  • Stork Club Single Malt, 43% Dahinter verbirgt sich der Sloupisti aus der Spreewald Brennerei in Schlepzig, die nach der einen neuen Namen und Gewand erhält.
  • Slyrs 12 Jahre, Single Malt, 43%. Einer der wenigen älteren Whiskys von der bayerischen Destille.
  • Baltach PX Finish Peated / 2018, 46%: Der erste rauchige Single Malt der Wismarer Brennerei. Es wurde torfiges Malz aus Schottland verwendet. Nach Reifung in einem Bourbonfass erfolgte noch ein mehrmonatiges Finish in einem PX Sherryfass.
  • Sild/2019 Single Malt Whisky, 48%.  Sild verbindet Sylt mit Slyrs. Gebrannt bei Sylts in Bayern mit Sylter Getreide und Sylter Wasser, reifte der Whisky auf dem kleinen Schiffskutter „The Angels Share“ im Hafen auf Sylt.
  • St. Kilian, Vol 03, 50%.  Mit 38ppm. der erste torfige Whisky der Unterfranken. Die dritte Whiskyabfüllung aus dem Hause St. Kilian. Dieses Mal experimentieren sie zum ersten Mal mit Torf.
  • Ayrer´s Martinique, 52,8%. Eine der sehr seltenen Abfüllungen dieser Nürnberger Destillerie. Ayrer´s verwendet rotes Bio-Spezialmalz aus regionalem Anbau. Nach mindestens drei Jahren folgte ein Finishing in kleinen Rumfässern aus der Karibik.

 

Dazu gibt es wieder Brot, Wasser und einen Imbiss.

 

Kosten: 35€

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung notwendig. Diese ist erst nach der Bestätigung gültig. Durch die Anmeldung werden unsere Tastingbedingungen akzeptiert.

Unsere Tastingbedingungen: Die Tickets werden erst nach Bestätigung gültig. Die Bezahlung erfolgt am Abend zu Beginn des Tastings. Damit wir unsere Tastings so durchführen können, müssen wir darauf bestehen, dass bestellte Tickets auch eingelöst werden. Falls nach der Bestellung ein Ticket zurückgegeben werden soll, helfen wir bei rechtzeitiger Information eine Ersatzperson zu finden. Falls das Tasting Gewinn abwirft, kommt dies der gemeinnützigen Einrichtung Inspire zugute.

 

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Kategorien